Ge-tan: Blutspende

Blutspende

Ich war neulich beim Blutspenden, seit langem mal wieder. Dort ist mir ein Flyer des Blutspendedienstes Hamburg in die Hand gefallen. Es stand geschrieben: „Wussten Sie das ein männlicher Blutspender 2,5 Jahre benötigt um 15 Konserven für die Versorgung eines Schwerverletzten zu spenden? Und ein weiblicher Blutspender für die selbe Menge 3,75 Jahre benötigt?“

Nein, das wusste ich nicht, und es hat mich doch sehr beeindruckt. Ich weiß, dass Blutspenden sehr sinnvoll ist, aber durch diese Information ist mir mal wieder bewusst geworden, wie notwendig diese gute Tat auch ist. Und es ist doch tatsächlich auch recht einfach zu machen, viel mehr als eine halbe Stunde Zeit benötigt man ja nicht. Ich habe mir fest vorgenommen, dass jetzt doch deutlich öfter zu machen.

Wie steht es mit Euch, geht Ihr zum Blut spenden?

Viele Grüße

Ge-sa

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen