Ge-malt: Nordsee

Meerbild

Ich bin ja ein echtes Nordlicht und liebe die Küste und das Meer. Ganz besonders gerne spaziere ich am Nordsee-Strand wenn man das Wetter richtig merkt, der Wind pfeift und die Wellen Schaumkronen tragen. Früher haben wir oft im Januar oder Februar eine Woche an der Nordsee verbracht, um so richtig durchgepustet zu werden. Ich fühle mich dabei der Natur so nah und mich selbst so geerdet, dass ich total entspannen kann. Und gleichzeitig merkt man die Kraft des Windes und der Wellen und viele Dinge bekommen eine andere Gewichtung. Wenn man mich nach einem wirklich schönen Moment fragt, oder ich eine Einschlafhilfe brauche, rufe ich mir immer diese Strandspaziergänge in Erinnerung. Natürlich in Kombination mit einem schönen Kaminfeuer und heißer Schokolade hinterher!
Diese Stimmung habe ich versucht, in diesem Bild einzufangen. Es ist eines der wenigen meiner Bilder, dass schon seit längerem bei uns hängt, und dass ich selbst immer noch gut finde. Ich habe auch noch eine größere Version davon gemalt, denn dieses Kleine ist nur 30 mal 30 cm.
Vielleicht zeige ich das große Bild später noch einmal.

Liebe Grüße

Ge-sa

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.