Ge-bastelt: Löffeleierlei

Ostereierlei größer

Ostern schmücke ich in der Regel nicht besonders viel, aber ein paar süße Hasen hier und ein paar gefärbte oder bemalte Eier dort sind für die Feiertage dann doch bei uns zu finden. Dieses Jahr hat sich noch eine andere selbstgemachte Osterdeko dazugesellt. Durch die Form muten meine Anhänger nämlich österlicher an, als sie ursprünglich gedacht waren. Ich wollte ein paar Anhänger in verschiedenen Farben mit einer leicht dreidimensionalen Form für Zweige und Sträuße gestalten. Daher habe ich mit Modelliermasse in der Form von Esslöffeln kleine Ovale gestaltet und am Löffelstielansatz ein Loch zum Aufhängen geformt. Die Modelliermasse habe ich etwa 48 Stunden in den Löffeln trockenen lassen, danach fein abgeschmirgelt und schließlich mit glänzendem Lack in den Farben grau, weiß, schwarz und als besonderen Akzent gelb bemalt. (Mein Frühlings/Sommerdeko-Thema für unseren Wohnbereich soll nämlich ebenfalls „Gelb“ werden, ich werde noch davon berichten.)

Loeffeleierlei 2

Loeffeleierlei 3

Durch die leicht geschwungene Form sehen die Anhänger gerade in Bewegung besonders interessant aus. In Kombination mit ein paar bemalten Eiern ist damit unser Osterstrauß fertig gestaltet. Mal sehen, ob ich die Anhänger auch nach Ostern noch als frühlingshafte Deko angemessen finde- was meint Ihr?

Liebe Grüße

Ge-sa

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen