Ge-schlürft: Virtual Coffee am Montag Morgen III

/, Ge-dacht/Ge-schlürft: Virtual Coffee am Montag Morgen III

Ge-schlürft: Virtual Coffee am Montag Morgen III

VC1

Guten Morgen Bine und alle anderen! Lust auf einen Kaffee! Dabei können wir schön gemütlich zusammen sitzen und vom Wochenende berichten. Ich folge damit der Einladung von  Bine mit ihrem Blog „was eigenes“ und starte in die Woche mit einem kleinen Status Update des Wochenendes.

Puh, hier in Hamburg war es so richtig herbstlich – Sturm! Wir wurden ordentlich durchgepustet. Ich mag es ja, wenn die Naturgewalten sich zeigen, das ist unheimlich beeindruckend aber auch irre gemütlich. Ansonsten stand unser Wochenende im Zeichen des ersten Laternenumzugs für unsere kleine 2-jährige Tochter. Dafür haben wir natürlich im Vorfeld eine eigene kleine Laterne zusammen gebastelt und unsere Süße wünschte sich einen „Pingu“.
VC2

Da basteln mit 2 ja noch nicht ganz so einfach ist, Washi-Tape kleben sich aber einer großen Beliebheit erfreut, habe ich als Laterne einen Pinguin-Grundstock mit bunten Klebebauch gewählt. Und so war das gemeinsame Basteln von Erfolg gekrönt und wir konnten den Samstag abend mit vielen anderen Hamburger Eltern und Kindern im Eppendorfer Park mit Musikapelle bei dem ersten Laternenlauf in diesem Jahr genießen.
VC3

Und Sonntag morgen ging es auf den Flohmarkt. Die Auswahl war nicht ganz so umwerfend, aber zumindest ein paar Schleichtiere konnten wir ergattern. Nach und nach wurde es extrem windig, denn Sturm kam auf und wir haben noch ein bißchen den Blättern in den Sturmböen zugeguckt, bevor es dann lieber wieder ins gemütliche zu Hause ging. Hier stand das übliche Wochenende-Programm „Aufräumen“ im Vordergrund.
VC4

Allerdings haben wir uns den Nachmittag mit leckeren Waffeln versüßt und den Abend dann auch noch mit einem ersten Babysitter-Besuch ausklingen lassen. Das bedeutet mein Mann und ich waren zu zweit essen….ganz allein und in Ruhe. Ist das nicht fantastisch? Ich glaube dieses Erlebnis können nur Eltern von Babys und Kleinkindern verstehen. Wir haben es jedenfalls sehr genossen und uns danach nach Hause wehen lassen. Und wie war Euer Wochenende so? Auch so unglaublich kurz?

Liebe Grüße
Gesa

By | 2016-10-25T14:06:26+00:00 Oktober 28th, 2013|Allgemein, Ge-dacht|1 Comment

One Comment

  1. MiME 28. Oktober 2013 at 10:29 - Reply

    Hallo Gesa!
    Das war ja ein richtig herbstliches Wochenende bei euch! Hörte sich sehr gemütlich und schön an!!! Ich fand es immer total nett, mit den Kleinen Laternen zu basteln und zu St. Martin zu gehen, aber nun ist mein kleiner Schatz aus dem Alter raus und jetzt steht Halloween eher im Vordergrund. Ich hatte am Wochenende eine Kunstausstellung. Das war auch sehr spannend und interessant. Schöne Woche dir und Danke für den Kaffee… MiME

Leave A Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen