Ge-kocht: Apfel-Holunder-Punsch

/, Ge-kocht/Ge-kocht: Apfel-Holunder-Punsch

Ge-kocht: Apfel-Holunder-Punsch

Weihnachten13 2

Jedes Jahr nehme ich mir wieder vor, die Vorweihnachtszeit richtig zu genießen. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. und doch klappt es auch dieses Jahr nicht so richtig. Ich habe noch immer nicht alle Geschenke, ich habe noch keinen Plan was wir essen wollen und auch unser Ambiente zu Hause läßt noch zu Wünschen übrig. An einigen Stellen sieht es zwar schon etwas weihnachtlich aus, aber für meinen Geschmack könnte es noch deutlich mehr sein. Wir werden wohl dieses Wochenende daran arbeiten. Und um es auch schon beim Dekorieren etwas weihnachtlich zu machen, habe ich uns heute schon mal einen schönen Apfel-Holunder-Punsch zubereitet.
Meine erste Kostprobe gerade war schon sehr schmackhaft, und morgen ist er dann so richtig gut durchgezogen. Folgende Zutaten braucht Ihr dafür:

Rezept Punsch

Weihnachten13 3

Bei der Zubereitung müßt Ihr nur alle Zutaten gemeinsam aufkochen. Von der Bio-Mandarine entferne ich mit einem Sparschäler die Schale und gebe diese zusammen mit den Fruchtstücken ebenfalls in den Punschansatz. Alle Zutaten aufkochen und für 15 Minuten köcheln lassen. Jetzt ist der Zeitpunkt richtig um schon mal abzuschmecken und für die richtige Süße zu sorgen. Am besten wird der Punsch, wenn man diesen Ansatz über Nacht (kühl gestellt) durchziehen lässt. Danach durch ein feines Sieb gießen und heiß servieren. Man kann diesen Punsch für Kinder auch noch 1:1 mit Apfelsaft mischen (dann ist der Holunderbeersaft nicht so streng) oder für Erwachsene mit Rotwein zu einem klassischen Glühwein machen. Eine meiner allerliebsten Weihnachtsdekorationen möchte ich Euch übrigens heute noch vorstellen. Natürlich gehören auch ein paar Engel zu einer schönen Weihnachtsdeko. Dieser DIY-Engel begleitet uns seit letztem Jahr. Meine Schwester hat mit ihrer Familie diesen wunderbaren Engel aus Holz und Gips erstellt. Ich bin immernoch ganz begeistert von der Idee! Und so haben wir auf jeden Fall schon mal ein weihnachtliches Highlight, welches Atmosphäre verbreitet.

Weihnachten13 1
Wie ist es bei Euch, schon komplett in Weihnachtsstimmung? Ich möchte Euch hiermit auch ein bisschen vorwarnen:
Hier auf dem Blog wird in den nächsten Tagen etwas Ruhe einkehren. Es gibt noch soviel zu Hause und für die Familie zu tun, dass wir uns sicherlich alle auf eine kleine Weihnachtspause freuen. Aber Ihr könnt schon gespannt sein auf die Tage kurz vor dem Jahreswechsel. Da werde ich Euch noch mit einem schönen Rezept für ein tolles Silvester-Essen überraschen. Also schaut doch dann gerne wieder vorbei! Bis dahin wünsche ich Euch allen ganz tolle Weihnachtstage ohne Stress und mit viel Freude und Erholung.

Viele liebe Grüße
Gesa

By | 2016-10-25T14:06:24+00:00 Dezember 20th, 2013|Allgemein, Ge-kocht|0 Comments

Leave A Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen