Ge-knipst: 12 von 12 im Oktober

12 vn 12 laub

Heute ist es wieder soweit, bei Caro und Ihrem Blog  „Draußen nur Kännchen“ findet 12 von 12 statt. Und ich bin wieder mit dabei! Aber zunächst mal: Herzlichen Glückwunsch Caro zu Deinem Geburtstag!
Es war extrem schwierig schöne Fotos zu machen, denn es wurde in Hamburg gar nicht richtig hell. Denn ganzen Tag war es düster und es hat geregnet ohne Ende. Und wenn es mal nicht geregnet hat, war es total diesig. Also zieht sich durch alle Bilder ein leichter Grauschleier. War das bei Euch heute auch so düster? Trotzdem gab es einiges zu tun, und weil heute Samstag ist konnte ich auch ganz viel dokumentieren. Und wenn es draußen so mies ist, kann man es sich drinnen ja so richtig gemütlich machen. Seht selbst!

12 vn 12 brötchen

Begonnen haben wir ganz gemütlich mit einem ausgedehnten Frühstück. Aber trotzdem mußten wir nach draußen und erst mal unseren Wochenend-Einkauf erledigen. Auf dem Weg dahin haben wir zumindest das Motto des Tages entdeckt:

12 vn 12 lieb seinDanach gab es Mittagessen mit Tiger:
12 vn 12 tiger

Und während unsere kleine Tochter dann friedlich in ihrem Bettchen schlummern durfte, haben wir die Zeit zum Aufräumen und Putzen genutzt.

Die Haushaltspflichten müssen ja auch erledigt werden.VF2-7

Als Belohnung haben wir es uns bei Kuchen und Tee gemütlich gemacht. Ein paar Kerzen haben wir sogar auch schon angezündet, denn es war wirklich unheimlich trostlos draußen.

12 vn 12 tee

Aber dann hatten wir alle akuten Frischluft-Bedarf und wir haben uns dann doch noch mal nach draußen gewagt. Ich glaube wir haben die einzige Regenpause genutzt.

Auf in den nächsten Park mit Spielplatz:12 vn 12 b

Es war zwar nicht so schönes Wetter, aber Herbstnachmittage haben ja auch eine ganz besondere Atmosphäre und ihr eigenes Flair.

12 vn 12 c

Ein bißchen Farbe haben wir auch gefunden!

12 vn 12 d

Und etwas Herbstdeko!

12 vn 12 nüsse

Die Frischluft macht natürlich hungrig und der Herbstnachmittag verlangte nach Soulfood, also stand ein wärmendes Gemüsecurry auf dem Speiseplan.

12 vn 12 a

Und beschlossen haben wir den Abend mit ein bißchen Bauernhof.

12 vn 12 tiere

Nun, ich denke wir haben das Beste aus diesem verregneten Samstag raus geholt. Und wie war Euer Samstag so?

Liebe Grüße
Gesa

  1. Regina

    Wenn ich gewusst hätte, wie schön das heute draussen ist (jedenfalls auf den Fotos sieht es seeeeehr schööön herbstlich und gar nicht grau und eklig aus) wären wir vielleicht auch mal vor die Tür gegangen. Aber morgen müssen wir unbedingt die Raubtiere wieder an die Luft lassen, damit sie sich und uns nicht zerfleischen…. Was macht ihr denn morgen? LG

    • Gesa

      Liebe Regina,
      Danke für das Kompliment! Man muss es ja so nehmen wie es ist, und dann eben das Schöne suchen! Morgen finden wir bestimmt auch was, ich melde mich! Liebe Grüße Gesa

  2. MiME

    Hallo Gesa!
    Die Fotos vom Park und eurem Spaziergang sehen aber echt nett aus! Tröste dich, hier bei uns in Köln war das Wetter auch nicht viel besser. Doch heute scheint wieder die Sonne! Es geht aufwärts!!!! Und die Plastiktierchen deiner Tochter kenne ich doch auch irgendwo her! Unser kleiner Schatz hat eine ganze Schublade voll. Die sind echt putzig! Die mag ich auch sehr!
    Eine schöne Woche und bis bald wieder …MiME

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen