Ge-backen: Creme-fraiche Waffeln

Waffeln 1

Oh wie gemütlich! Und dieser Duft! Einfach so lecker! Im Herbst gerade wenn es stürmt und regnet gibt es für mich kaum etwas Verlockenderes als Waffeln. Wir hatten jahrelang ein uraltes super tolles Waffel Rezept, dass uns aber leider bei unserem Umzug vor ein paar Jahren abhanden gekommen ist. Seit dem sind wir ständig auf der Suche nach einem vergleichbar guten Rezept, und dieses ist schon ganz schön dicht dran. Ich habe es aus dem Klassiker-Backbuch „Backen“ von Dr. Oetker.

waffeln rezept

Alle Zutaten zusammen fügen und gut verrühren. Wer möchte gibt noch einen kleinen Schuß Rum hinzu und schon kann es ans Backen gehen. Pro Waffel braucht man etwa eine Suppenkelle. Weil wir relativ selten solche Menge an Creme fraiche in unserem Haushalt haben, haben wir das Rezept auch schon oft mit Yoghurt gemacht. Für Kurzentschlossene ist das also eine gute Alternative.

Waffeln 2

Wir haben diese Waffeln gerade am Wochenende wieder gemacht, und da war es hier ja schon mächtig windig. Allerdings nichts im Vergleich zu Montag, da ging es in Hamburg richtig rund. Wir leben in einem Hinterhof und es befindet sich jetzt ein lustiges Sammelsorium an Sitzkissen, Blumentöpfen, Sichtschützen etc. aus den umliegenden Balkonen im Hof, hübsch zusammengepustet in eine Ecke. Zum Glück haben wir keine Sturmschäden zu beklagen. Wie sieht es bei Euch aus? Habt Ihr es Euch bei dem Wetter auch so richtig gemütlich gemacht?

Liebe Grüße
Gesa

Ein Gedanke zu „Ge-backen: Creme-fraiche Waffeln“

  1. Hmm, Waffeln sind klasse, mache ich viel zu selten oder besser gesagt eigentlich nie…leider verstaubt mein Waffeleisen. Mit Creme Fraiche habe ich Waffeln noch nie probiert, sicher aber auch lecker=)
    Ich wohne derzeit in Kenia, hier ist hochsommer deswegen kann ich deine Frage nicht direkt beantworten, weil gemütlich machen bei der extremem Hitze ist eher schwer und einkuscheln geht gar nicht;)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.