Ge-stylt: Wanddeko fürs Schlafzimmer

Wanddeko fürs Schlafzimmer 6

Werbung – oder Tipp – ganz wie man es sehen möchte. Allerdings unbezahlt und nur weil ich es selbst schön finde!

Heute lade ich Dich mal zu uns nach Hause ein um Dir unsere Wanddeko fürs Schlafzimmer zu zeigen. Das Schlafzimmer ist für mich der intimste Raum der Wohnung und ein Ort der Ruhe und Entspannung, daher war es mir unheimlich wichtig, dass auch die Wanddeko fürs Schlafzimmer entsprechend ausfällt. Insgesamt findet sich bei uns im Schlafzimmer eigentlich kaum Deko, denn tatsächlich ist der Raum sehr klein und bietet nur Platz für ein Bett und ein Regal. Aber 3 Wände und eine Fensterfläche wollen eben auch gestaltet werden.

Ich liebe farbige Wände- daher wollte ich auch gerne bei uns im Schlafzimmer als Dekoration eine Wand farbig gestalten. Die Auswahl der Farbe war gar nicht so einfach, denn ich weiß, dass wir nicht alle 2 Jahre neu streichen. Es war uns also wichtig, dass die Farbe lange für uns und unser Schlafzimmer passt. Und dann war natürlich die Atmosphäre der Farbe wichtig, denn die Entspannungsoase Schlafzimmer sollte schon erhalten bleiben. Unser Schlafzimmer befindet sich im 2. Stock und hat auf der einen Seite eine sehr große Fensterfront, die auf eine Dachterrasse führt. Und da sich um unser kleines Reihenhaus herum viele Bäume befinden, blickt man direkt in die Baumkronen. Das alleine ist schon richtig entspannend und durch dieses natürliche Umfeld haben wir uns schließlich auch für einen Grünton als Wandfarbe entschieden. Somit wirkt nicht nur die Wandfarbe alleine, sondern auch das Umfeld wurde bei unseren Überlegungen mit einbezogen. Jedoch haben wir eine eher gedeckte Grün-Variante gewählt, und zwar den Pantone Farbcode U 7495. Dadurch haben wir den ruhigen Aspekt des Zimmers erhalten.

Wanddeko fürs Schlafzimmer 2

Ziemlich lange haben wir dann nach einer schönen ergänzenden Dekoration gesucht. Und als dann der Trend mit den Buchstaben aufkam war schnell klar, dass das perfekt passen würde. Die wunderbaren Buchstaben die wir hier verwendet haben, habe ich übrigens bei freundts wohnaccessoires erstanden. In diesem Online Shop gibt es alle Buchstaben in unterschiedlichen Ausführungen und Größen, so dass man sich ganz individuell seinen Schriftzug erstellen kann. Ich fand es jedoch hilfreich die Buchstaben live zu sehen und auszuprobieren wie sie wirken, daher war ich beim Lagerverkauf. Ich folge der freundts Facebook Seite und dort wird man immer rechtzeitig auf die Termine für den Lagerverkauf hingewiesen. Also wenn Du im Hamburger Umland wohnst, unbedingt eine Empfehlung, denn wenn man diesen Keller betritt kommt man aus dem Staunen nicht mehr raus! Und Sabine hilft so klasse beim Zusammenstellen der Buchstaben und holt aus den hintersten Ecken die schönsten Buchstaben heraus. Vielen Dank noch mal auch wenn es schon ein bisschen länger her ist….
Da wir beide keine Fans von poetischen Sprüchen sind, war sehr schnell klar, dass es etwas sehr Plakatives zum Thema Schlafen werden soll. Und was könnte plakativer sein als die Comic-Variante zum Thema Schlaf! ZZZZZZZZZZZ! Wie Du siehst haben wir ganz unterschiedliche Formen gewählt, und die zwei weißen, tiefen Zs lassen sich auch noch von hinten beleuchten. Wenn man die Raum betritt, sieht man genau diese grüne Wand mit der Buchstabendeko als erstes und wir sind auch nach einem Jahr immer noch begeistert von dieser Deko. Nach unserem Geschmack braucht es gar nicht mehr um einem Raum ein besonderes Etwas zu geben. Was ist Dir bei Deinem Schlafzimmer besonders wichtig?

Liebe Grüße

Gesa

Wanddeko Schlafzimmer

P.S. Ich habe die Buchstaben selbst ausgesucht und bezahlt und habe auch diesen Artikel aus eigenem Antrieb geschrieben und erhalte dafür kein Geld 😉

Ge-bastelt: Osterdekoration

Osterdeko 3

Bei meiner Osterdekoration dieses Jahr habe ich mich von Tina vom Klabüstermann inspirieren lassen und schöne große Deko-Eier aus Wolle und Bändern gefertigt. Den Originalartikel von Tina findet Ihr hier, ich habe das Ganze jedoch etwas abgewandelt und an Ostern angepasst. Und so habe ich eine wunderbare Frühlingsdekoration gebastelt, die schon auf Ostern einstimmt.

Osterdeko 5

Die Basis dieser Bastelidee ist Wolle, die in Tapetenkleister getränkt und dann um Luftballons gewickelt wird. Gefertigt habe ich die Ostereier zunächst aus Wollresten, dann aber auch Welche aus Schnur. Beides funktioniert sehr gut. Um eine etwas luftige Struktur zu erreichen, habe ich versucht so wenig Material für das Netz wie möglich zu nehmen, aber trotzdem eine Stabilität zu erreichen. Dazu musste ich ein bisschen experimentieren.
Am Anfang war ich vorsichtig und habe etwas mehr Schnur um die Luftballons gewickelt, nach einigen Versuchen kam ich dann bei den letzten Exemplaren raus, die Ihr auf den Fotos seht. Sie sind sehr luftig, behalten aber noch die schöne Form der Ostereier.

Osterdeko 4

Ich habe im Netz zwei Varianten der Fertigung gefunden und ausprobiert. Bei der einen Version wird der aufgeblasenen Luftballon zunächst mit der Wolle oder Schnur umwickelt und dann mit Tapetenkleister eingerieben (so intensiv, dass die Fäden sich wirklich stark mit dem Kleister vollsaugen können).
Bei der zweiten Variante wird die Wolle zunächst in Tapetenkleister getränkt und dann um den Ballon gewickelt. Diese Version hat mir besser gefallen, da hier nicht so viele getrocknete Kleberreste zwischen den Fäden verbleiben. Da ich aber sehr leicht Knoten in lange Schnüre bekomme, habe ich eine etwas arbeitsintensivere Variante gewählt: Zunächst umwickelt man die Ballons mit dem Band, bis sich ungefähr eine Netzdichte bildet, die gefällt. Danach genau diese Fadenlänge im Kleister einweichen und ein zweites Mal um den Ballon wickeln. Dann gilt bei beiden Anleitungen: Aufhängen und trocknen lassen (min 24h), zuletzt den Luftballon zerstechen und die Reste aus dem Gitternetz entfernen.

Osterdeko 1

Wer die Eier wie ich über eine Vase stülpen möchte, schneidet an der entsprechenden Stelle ein geeignetes Loch. Und schon ist die schöne Frühlingsdekoration fertig.
Sie wirkt alleine, kann aber eben auch für Blumenvasen oder kleine Blumentöpfe genutzt werden. Man kann sie aufhängen, stellen oder legen, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Nur solltet Ihr darauf achten, dass die Eier nicht nass werden, dann verlieren sie an Stabilität. Und, habt Ihr Lust bekommen sie nachzumachen? Ihr findet meine Anleitung zusammen mit vielen anderen tollen DIY Ideen beim Creadienstag.

Liebe Grüße

Gesa